Meldungen

board-gf529c6f1e_1280
Vortrag von David Volken
An der GV 2016 am 14. April ging David Volken vom Bundesamt für Umwelt der Frage nach, wie sich die Klimaveränderung auf die Gletscher, den Wasserhaushalt und die Schneefälle im Wallis auswirken wird. Artikel...
jan-huber-AyinEJ0-ZLg-unsplash
Service public: NEIN zur Mogelpackung!
Zum Service public gehören guten Bahn- und Busverbindungen. Diese sind gerade für Gebiete wie das Oberwallis von grosser Bedeutung. Alle Dörfer am Berg sind mit Postauto oder Seilbahn erschlossen. Viele...
florian-steciuk-F7Rl02ir0Gg-unsplash
Resolution «NEIN zur Milchkuh-Initiative»
Die Generalversammlung vom 14. April 2016 hat eine Resolution angenommen, welche sich gegen die Initiative «Für eine faire Verkehrsfinanzierung» (Milchkuh-Initiative) ausspricht. Am 5. Juni 2016 wird...
meric-dagli-CUajvTyva0E-unsplash
Abstimmungsfrage zur 2. Gotthardröhre irreführend
Am 28. Februar stimmen wir über einen zweiten Strassentunnel am Gotthard ab. allein schon die Abstimmungsfrage ist irreführend. Die Abstimmungsfrage lautet: «Wollen Sie die Änderung des Bundesgesetzes...
meric-dagli-CUajvTyva0E-unsplash
Gotthard-Märchen: Wer’s glaubt, wird selig!
Am 28. Februar entscheiden wir, ob am Gotthard ein 2. Strassentunnel gebaut und damit die Kapazität für Lastwagen verdoppelt werden soll. Ein solcher Tunnel käme die Schweiz teuer zu stehen: 1. Die Verdoppelung...
pexels-manuel-joseph-19883
Die EU und die 2. Röhre am Gotthard
Mit dem Bau der 2. Röhre wird die Kapazität der Strasse am Gotthard verdoppelt. Wo heute 1 Million Lastwagen pro Jahr durchfahren, gäbe es neu auf den total vier Spuren in den Tunnels eine Kapazität für...
jana-leu-pfh_T_wWUF8-unsplash
Muss es viele Tote geben?
Jedes Jahr fahren weit über 80’000 Lastwagen über den Simplon. Davon sind rund 13’000 Camions mit gefährlichen Gütern beladen. Am Freitag ging auf der Simplonpass-Strasse schon wieder ein Lastwagen...
hansjorg-keller-CQqyv5uldW4-unsplash
Am 18. Oktober geht’s auch um Energie- und Verkehrsfragen
Die OGUV hat allen Oberwalliser Nationalratskandidat/-innen einen Fragebogen verschickt mit Fragen zum Atomausstieg, zur Förderung von erneuerbaren Energien, zum Bau einer 2. Röhre am Gotthard und zum...
meric-dagli-CUajvTyva0E-unsplash
Gobbi und der Gotthard-Schwindel
Der Tessiner Lega-Staatsrat Norman Gobbi setzt sich für den Bau einer zweiten Gotthardröhre ein. Seine Begründung: Eine Vollsperrung von 900 Tagen würde das Tessin lahmlegen. Staatsrat Gobbi verschweigt,...
pexels-hugo-sykes-13693580
Heimfall der Wasserkraft - wie weiter?
Die OGUV hat Stellung genommen zur Revision Gesetzes über die Nutzbarmachung der Wasserkräfte und des Gesetzes über die Walliser Elektrizitätsgesellschaft. Die Stellungnahme als PDF